Ko Tao

Mittlerweile sind wir auf Ko Tao angekommen. Mit dem morgendlichen Bus hat diesmal alles geklappt und der Hostel-Manager sich nochmal entschuldigt und einen Rabatt angeboten, wenn wir wieder in Bangkok sind.

Das Wetter geht bis jetzt eigentlich (trotz „Regenzeit“ an der Südostküste), gestern hat es kurz etwas geregnet, heute war das Wetter bis jetzt durchgehend sonnig – es ist nur recht schwül (aber das war es auch schon in Bangkok).

Gestern und heute vormittag gab es endlose PADI-Schulungsvideos zu sehen (die recht langweilig und gehaltlos sind, daraus machte auch unser Instructor keinen großen Hehl). Heute Nachmittag gingen wir zunächst im Hotelpool tauchen (für ein paar Basisübungen) und morgen früh fahren wir dann endlich das erste mal aufs offene Meer und dürfen bis 12 Meter tauchen.

Ein bisschen getrübt wird meine Stimmung dadurch, dass mir irgendwelche Spastis ein paar Hemden und die Badehose vom Wäscheständer geklaut haben… 🙁

Das könnte Dich auch interessieren...