Monatsarchiv: April 2014

Santiago de Chile

Da mir fast jeder gesagt hat dass Santiago langweilig wäre und ich bloß nicht zu viel Zeit dort einplanen sollte bin ich mit entsprechend tief gesteckten Erwartungen hier angekommen. So schlimm finde ich die Stadt aber gar nicht, die Architektur ist vielleicht...

Osterinsel

Auf der Osterinsel habe ich mir (passenderweise genau an Ostern) endlich die langersehnte Strandpause gegönnt und die hat auch echt gut getan nach zweieinhalb Monaten Blick auf schneebedeckte Berge und Gletscher. Ist kein günstiges Vergnügen hier, mal mindestens doppelt so hohe Preise...

Seen-Distrikte

Sowohl auf chilenischer als auch argentinischer Seite gibt es zwei benachbarte Regionen die sich Seen-Distrike nennen, wie man sich denken kann wegen der vielen Seen. Viel interessanter sind jedoch die vielen Vulkane die sich darin befinden. Leider hat das schlechte...

Carretera Austral

Hier ein paar Eindrücke von der Carretera Austral – sorry für die teilweise schlechte Bildqualität, wurde durch das Busfenster aufgenommen. Ein eigener Wagen wäre hier für die ganzen Fotostopps und Ausflüge Gold wert gewesen, denn es gibt unterwegs viel zu...

Von Chalten zur Carretera Austral

Ursprünglich war von El Chalten ja die Grenzüberquerung zu Fuß an den chilenischen Lago O’Higgins und mit dem Boot weiter nach Villa O’Higgings geplant. Da das Boot jedoch in der Nebensaison nur einmal pro Woche (bei gutem Wetter) fährt und...