Bilder aus Anchorage und Umgebung

Vom Flughafen in Anchorage ging es zunächst auf überraschend guten Radwegen (Seawall und so) aus der Stadt heraus. Der Glenn Highway ist in der Umgebung von Anchorage eine mindestens 4-spurige Autobahn, jedoch existiert paralllel ein Radweg bzw. Teile des alten Glenn Highways, die eher wenig Verkehr haben. Die Route habe ich mir vorher auf OpenStreetMap bzw. Luftbildern (nebenbei Mapping… ;)) herausgesucht und bin ihn dann einfach mit dem GPS abgefahren um in der Stadt nicht verloren zu gehen. Erst hinter Eklutna musste ich dann für ein kurzes Stück tatsächlich auf der autobahn-ähnlichen Straße fahren, was in Alaska aber scheinbar legal ist, bis der alte Glenn Highway dann wieder abzweigte und man durch Natur/Vororte von Palmer fahren konnte. In Palmer erledigte ich dann meine Einkäufe für den Weg nach Glenallen.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...